RESERVIERT! Wohn- und Geschäftshaus mit separatem Bungalow auf einem Grundstück in zentraler Lage in Diemelstadt-Rhoden

34474 Diemelstadt

€239,000.00

Immobilienbeschreibung

Dieses sehr interessante Renditeobjekt im Herzen von Rhoden (ein Ortsteil von Diemelstadt mit ca. 1.900 Einwohnern) wird das Herz eines jeden Kapitalanlegers höher schlagen lassen. Hier passt Preis und Rendite optimal zusammen! Ein stimmiges Konzept aus Gewerbeflächen in Kombination mit dem Wohnhaus ist gut durchdacht und hervorragend geeignet 1-2 gewerbliche Mieter dort zu etablieren. Die beiden Ladenlokale sind derzeit frei und stehen zur Neuvermietung zur Verfügung. Das Wohnhaus über 3 Etagen wurde zum 01.05.2021 wieder vermietet für 795,00 Euro monatlich warm. Zusätzlicher Bonus: Auf dem hinteren Teil des Grundstücks wurde in den 80-er Jahren ein Bungalow erbaut. Auch dieses Haus mit schöner Terrasse und Gartennutzung ist separat vermietet. Zwei der drei Garagen sind dem Bungalow zugeordnet. Die monatliche Miete für den Bungalow beträgt 594,00 Euro warm.

Lage

Dieses Wohn- und Geschäftshaus liegt in zentraler Lage von Rhoden, zwischen Lange Straße und Obere Straße. Rhoden ist ein Ortsteil und der Verwaltungssitz der Stadt Diemelstadt im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg. Er hat rund 1900 Einwohner, davon etwa 30 im kleinen Weiler Laubach. Wissenswertes über Rhoden: Ruine Alt-Rhoden Die frühere Siedlung Alt-Rhoden entstand wohl um 850 als karolingischer/ fränkischer Hof. Um 1000 wurde dort eine Pfarrkirche erbaut, deren Ruine noch besteht. 1020 wurde die Siedlung erstmals urkundlich erwähnt. 1228 bis 1230 wurde auf dem Hagenberg eine Burg errichtet. Am Burgberg entstand die befestigte Stadt Rhoden. 1237 wurde sie erstmals urkundlich von Graf Adolf I. von Waldeck als Rothem in Castro benannt. 1244 bezeichnete der Graf Rhoden als oppidum meum (= meine Stadt). Die Siedlung Alt-Rhoden fiel bis 1330 wüst. Die Bewohner siedelten um in die heutige Stadt. Im 13. Jahrhundert wurde die erste Rhoder Stadtkirche erbaut, die 1540 dem großen Stadtbrand zum Opfer fiel. Zwischen 1560 und 1566 wurde sie neu aufgebaut. Nach 1648 war Rhoden zeitweise Residenz des Grafen und späteren Fürsten Georg Friedrich, der zwischen 1647 und 1654 auf den Grundmauern der Burg das heutige Schloss errichten ließ. Um 1650 ließ er die Neustadt anlegen. 1664, als er die Grafschaft Waldeck-Eisenberg erbte, zog er um nach Arolsen. Bei den Stadtbränden 1735, 1753 und 1873 wurden 149, 10 bzw. 98 Häuser vernichtet. Im Rahmen der Gebietsreform in Hessen wurden am 1. November 1970 die Stadt Rhoden und die Gemeinde Wrexen auf freiwilliger Basis zur neuen Stadt Diemelstadt zusammengeschlossen

Weitere Ausstattungen

Das Grundbaujahr des Hauses ist 1967, jedoch wurde es von Grund auf ab 1984 modernisiert und zu- und angebaut. Das Objekt ist sehr gepflegt, eine Renovierung wäre jedoch angebracht. Die Immobilie verfügt über mehrere Einheiten mit insgesamt 3 Garagen und Stellplätzen. Ein kleiner Sitzplatz hinter dem Wohnhaus und ein hübscher Garten eignen sich hervorragend für Entspannung und sonnige Freizeitstunden. Persönliche Besichtigungen des Objektes sind ab Anfang November möglich.

Sonstige Angaben

Gewerbeflächen betragen in Summe ca. 100 qm. Ein Energieausweis ist in Arbeit und wird zur ersten Besichtigung vorgelegt.

Ausstattung

  • Gästetoilette

Karte und Umgebung

Fakten

35149-VS-096
Wohnfl. ca. 270
1967
Energieausweisart:
Energiebedarfsausweis
Energieausweis gültig bis:
9/25/2024
Inkludiert Warmwasser:
Ja
Endenergiebedarf:
177 kWh/m2a
Energieeffizienzklasse:
F
Wesentliche Energieträger:
GAS
2 Toiletten
2 Balkone
1 Terrasse

Preisdetails

Kaufpreis
€239,000.00

Ansprechpartner

Verena Schmaling

Verena Schmaling

+49 (0) 561 50342710 DW

+49 1522 5117000 Mobil

Verena.schmaling@remax.de

RE/MAX Consultants
Landgraf Karl Verus Praedium GmbH & Co. KG
Obere Karlsstraße 13
34117 Kassel

Tel.: +49 561 50342710